content

Texter

UX braucht Sprache 

Ohne Sprache versteht man kaum, wie ein Dienst funktionieren soll.

Und ohne Sprache gibt es keinen Content. Nichtmal Videos, denn die brauchen zumeist ein Drehbuch.

  • Eigentlich geht es immer darum, die Story zu finden. Der Punkt, der Aufmerksamkeit weckt, die Frage, die das Publikum interessiert und der rote Faden, der den Weg zeigt, damit sich unsere Publikum nicht verläuft und das Interesse verliert.

    Man muss sich dann entscheiden, worum es wirklich gehen soll, und dann auch dabei bleiben und nicht vom Hölzchen aufs Stöckchen kommen, oder den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. 

Schreiben für alle!

Workshop

Der Workshop für alle, die besser Schreiben wollen. Je nach Aufgabenstellung

  • Handreichung für den besseren Schreibstil
  • Grundlagen des Schreibens fürs Web
  • Arbeit an konkreten Texten aus ihrem Umfeld
  • Schreibübungen zu Überschriften, Satzbau, Fließtext, Absätzen, Wortwahl. 

Umfang: halbe oder ganze Tage
Format: Persönlich oder als Videokonferenz
Als Einzelbetreuung oder in Gruppen bis 10 Teilnehmer.

Anfragen an mail {at} gmulder.de

POSTS & WORKS